Direkt zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen Jump to sub navigation

Mittelschule erhält neues Dach

In den letzten Wochen erfolgte der Auftakt für umfangreiche Sanierungen am Dach der Mittelschule Bergmannstraße.

Dornbirn. In den vergangenen Jahren wurden im Rahmen des Schulraumkonzepts der Stadt Dornbirn mehrere Schulgebäude saniert, adaptiert oder erneuert. So wird derzeit auch in der Bergmannstraße gearbeitet und nahezu die gesamte Dachfläche erneuert. „Die laufende Sanierung unserer Gebäude verlängert die Lebensdauer der städtischen Bausubstanz“, erklärt dazu Hochbaustadtrat Christoph Waibel.

An neue Anforderungen angepasst

Bestehende Schulgebäude werden auch in der Messestadt laufend an die neuen Anforderungen der Pädagogik, aber auch an die Bautechnik angepasst und so erfolgte dies auch an der Mittelschule Bergmannstraße in den vergangenen Jahren in mehreren Etappen. Dazu konnte in der Vergangenheit nach einem umfangreichen Umbau mehr Raum für die Mittagsbetreuung und die Tagesbetreuung geschaffen werden und auch die gesamte Brandmeldeanlage wurde modernisiert und eine vom Gesetz vorgeschriebene Fluchttreppe aus Stahl errichtet. 

Energiebilanz wird deutlich verbessert

In der aktuellen Etappe wird an der Mittelschule Bergmannstraße fast das komplette Dach – immerhin rund 1.300 Quadratmeter – erneuert und mit einer zusätzlichen Isolationsschicht verstärkt. Mit der Verstärkung der Isolation von bisher 6 Zentimeter auf 27 Zentimeter wird gleichzeitig die Energiebilanz des 42 Jahre alten Gebäudes deutlich verbessert. In weiterer Folge wird auch eine Photovoltaikanlage errichtet, welche rund 95 kWp erzeugen wird - die von der Schule nicht benötigte Energie wird dann in das Stromnetz eingespeist. „Mit der Photovoltaikanlage auf dem Dach der Mittelschule Bergmannstraße können wir bei diesem Projekt zudem den Anteil an erneuerbarer Energie weiter ausbauen“, freut sich auch Bürgermeisterin Andrea Kaufmann, welche weiter erklärt, dass sich die Investitionssumme für die laufenden Arbeiten an der Musik-Mittelschule auf rund 320.000 Euro belaufen.

dach.jpg
dach2.jpg